Samsung S8500 Wave Handy

Das Samsung S8500 Wave Handy ist ein Handy der Marke Samsung, das im April 2010 in Deutschland erschienen ist. Es ist das erste Handy, das mit dem Samsung Betriebssystem Bada ausgestattet ist. Das Samsung S8500 Wave Handy unterstützt viele Widgets (kleinere Applikationen, die im Startbildschirm angezeigt werden) oder auch Apps, die im neuen Samsung Store heruntergeladen werden können.

Samsung
Samsung S8500 Wave
Quelle: samsung.de
Dabei kann man entscheiden, ob man kostenpflichtige Apps oder kostenlose Apps downloaden möchte, die sich automatisch installieren.

Samsung S8500 Wave mit oder ohne Vertrag bestellen

Sparhandy Samsung Wave mit Vertrag
GetMobile Samsung Wave ohne Vertrag

Das Samsung S8500 Wave Handy unterstützt die Touch-Screen Technologie, die bei diesem Endgerät besonders empfindlich ist und somit gut funktioniert. Der Nachteil besteht darin, dass sich die Sperrung sehr schnell löst und durch Reibung in der Hosentasche das Handy von ganz alleine bedient wird.

Deswegen ist es von Nöten sich eine Tasche zu kaufen, die so etwas verhindert. Weiterhin kann man aufführen, dass das Handy dem IPhone sehr gleicht, da immer mehr Apps im Appstore auftauchen, die auch für das IPhone existieren.

Besondere Funktionalitäten

Das Samsung S8500 Wave Handy erfüllt diese besonderen Funktionalitäten wenn die Icons orange dargestellt werden, andernfalls werden sie Grau angezeigt.

Kamera MP3 Touch UMTS Internet W-LAN Musik Smartphone E-Mail GPS Tri-Band

Weitere Details zum Samsung S8500 Wave Handy

Die Qualität der Apps ist noch verbesserungswürdig, es läuft jedoch alles sehr stabil und es gibt keine Freezer oder andere Bildprobleme. Der scharfe Bildschirm hat im Gegensatz zu anderen Handys einen ganz anderen Touch.

Logo
Samsung
Quelle: samsung.de
Es ist sehr farbenreich und nicht mehr so eintönig. Die Akkulaufzeit ist variierend, je nach dem, wie das Handy genutzt wird. Spielt man viele Spiele oder nutzt gerne das Internet über die WLan Verbindung oder UMTS Verbindung, leert sich der Akku innerhalb von wenigen Stunden. Im Standby Modus hält der Akku wesentlich länger und das bis zu mehreren Tagen.

Interessantes

Wetten